DVDPlayer

DVDPlayer 1.25

DivX und XviD für einen mobilen Filmabend

Der DVDPlayer spielt große Filme klein und handlich auf dem Handy ab. Das Programm stattet Mobiltelefone mit den Codecs aus, die zur Wiedergabe der Formate AVI, DivX und XviD nötig sind. Damit öffnen sich zwei häufig genutzte Filmformate der mobilen Welt. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Der DVDPlayer spielt große Filme klein und handlich auf dem Handy ab. Das Programm stattet Mobiltelefone mit den Codecs aus, die zur Wiedergabe der Formate AVI, DivX und XviD nötig sind. Damit öffnen sich zwei häufig genutzte Filmformate der mobilen Welt.

Der DVDPlayer besticht mit einer intuitiv zu bedienenden Benutzeroberfläche. Selbst mit den ausblendbaren Steuerelementen auf dem Display sind die mobilen Filme jederzeit gut sichtbar. Direkt auf der Player-Oberfläche bietet die Software Zugriff auf die wichtigsten Abspielbefehle wie Start, Stopp und schnelles Vor- und Zurückspulen. Im Optionsmenü wählt man den Startpunkt für die Wiedergabe des Videomaterials auf die Sekunde genau aus. So springt der DVDPlayer problemlos an jede beliebige Stelle des Handy-Films.

Die Abspielsoftware spielt Video-Bitraten von bis zu 200 Kilobytes pro Sekunde ab sowie MP3-Audio mit einer Bitrate von 32 Kilobytes pro Sekunde in einer Auflösung von 16 kHz problemlos ab. Wenn Sie Ihre Filme entsprechend in das mobile Format konvertieren, etwa mit der guten Freeware PocketDivXEncoder, passen auf diese Weise zwei Stunden Film auf eine 128 Megabytes Speicherkarte.

FazitDVDPlayer rüstet Handys bestens für mobile Filmabende aus. Die praktische Software zaubert im Zusammenspiel mit entsprechend konvertierten Videos das Optimum an Bildqualität auf das Display Ihres Mobiltelefons und sorgt so für spannende multimediales Kino im Handyformat.

DVDPlayer

Download

DVDPlayer 1.25